Mein Guatemala


Guatemala ist mit seiner landschaftlich sehr vielfältige, deshalb wird sie in mehrere touristisch und interessante Regionen einteilen:  El Petén.

Guatemala ist ein Land von außergewöhnlichem kulturellen- und natürlichem Reichtum und hat eine privilegierte geographische Lage.

Die Entfernungen von Ort zu Ort sind kurz, was den Besuch mehrerer Regionen in ein einzigartiges abenteuerreiches, unvergessliches Land zwischen Vergangenheit und Gegenwart, und bietet dem Besucher eine große Vielfalt an Aktivitäten an. Guatemala ist auch bekannt, als das Land des ewigen Frühlings.

Im Nordosten gelegene,  ist das größte Bundesland Guatemalas, größtenteils ist  El Petén von dichtem Regenwald bewachsen. Der Petén umfasst einen Drittel der Fläche Guatemalas, aber gering besiedelt. Dennoch ist da reges Leben, den Aufgrund der in Tikal gelegenen Maya-Ruinen ist er eines der Haupttouristenziele Guatemalas.

Im Hochland, im Zentrum von Guatemala ,hat die wichtigsten Städte, wie Guatemala-Stadt „La Ciudad“ sowie „ Antigua Guatemala“, Das Kulturelle Zentrum des Landes und ist das am dichtesten besiedelte Gebiet. Zahlreiche Vulkane (Volcán de Agua, Volcán de Fuego, Pacaya,...) prägen die Landschaft des Hochlandes und sind bis zu 4.000 Meter hoch.

Die Pazifikküste. Die Pazifikküste Guatemalas erstreckt sich von der Grenze zu Mexico im Norden bis zur Grenze zu El Salvador im Süden. Sie ist bekannt für ihre dunklen Sandstrände und ist, im Vergleich zu vielen anderen wunderschönen Küsten ist es hier noch ziemlich unberührt und nur mit Hotels bebaut. Die wichtigsten  Städte an der Pazifikküste sind natürlich Monterrico, Puerto San José und Puerto Quetzal.

Die Karibikküste. Lago de Izabal und Karibikküste. Im Osten des Landes - an der Karibikküste - liegt der Lago de Izabal (Izabalsee), der auch für  Touristen ein wichtiger Anziehungspunkt in Guatemala ist. Er ist der größte See Guatemalas und fließt, durch den Rio Dulce, in das Karibische Meer. Guatemala hat nur einen kleinen Anteil an der Karibik, im Vergleich zu anderen Staaten. Im Norden verläuft die Karibikküste in Belize weiter und  im Süden in Honduras. Die wichtigsten Städte an der Ostküste sind Puerto Barrios und Livingston.

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!